Halloween Special – Kekse

Auch Kekse sind eine wunderbare Halloween Nascherei. Ich habe neulich im Tortengeschäft hier in HH kleine Halloween Ausstecher erworben und habe mich schon die ganze Zeit aufs Ausstechen gefreut (ich kann auch Weihnachten kaum erwarten). Für den Teig hab ich mein Standard-Rezept verwendet. Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht mehr, woher ich dieses habe, aber ich verwende es mittlerweile seit über 10 Jahren und es wird immer was. Und es schmeckt! 10 Jahre… ich werd alt.

Halloween Kekse

Zutaten

Teig:

250g Butter
100g Zucker
1 Ei
300g Mehl
1 TL Backpulver

Glasur:

Puderzucker
Wasser oder Zitronensaft
Lebensmittelfarbe (orange, schwarz)

So wird’s gemacht:

Zimmertemperaturwarme Butter mit all den anderen Zutaten in einer Schüssel gut durchkneten bis ein einheitlicher Teig entsteht. Diesen ein wenig ruhen lassen. Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Mehl auf eine Backunterlage streuen und den Teig 0,5cm dick ausrollen. Mit den Ausstechern könnt ihr dann eure Halloween Motive ausstechen. Diese dann auf ein Blech mit Backpapier legen und 10-12 Minuten backen. Bitte aufpassen. Kekse kann man sehr schnell verkohlen, wenn sie nur 2 Minuten länger drin sind (wir haben damit schon den Feuermelder des Öfteren aktiv geschaltet hihi).

Abkühlen lassen.

Nun kommt die Glasur auf die Kekse. Da ich generell eine faule Person bin, hab ich “nur” Zuckerguss gemacht. Schwarz und orange gefärbt, die Kekse getränkt und trocknen lassen.

Halloween Kekse

Tja da ist nun schon die Halloween Woche vorbei. Aber je mehr ich im Web stöber, desto mehr hab ich Lust noch mehr zu machen. Hab mir viele viele Rezepte für nächstes Jahr in die Schublade gesteckt und freu mich jetzt schon drauf.

Dann lasst uns nun alle auf die klingelnden Kleinen warten und sie mit vielen Süßigkeiten beglücken…

Buuuhuuu,

Susi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *