Quak sprach der Apfel

Am Wochenende hatte ein ganz besonderes Mädel Geburtstag und was hat sie sich gewünscht? Pops Pops und noch mehr Pops. Die sollte sie kriegen. Beim Durchblättern meines Bakerella Buches haben ihr am meisten die Frösche und Äpfelchen gefallen. Da bin ich ja nicht so und hab ihr die gemacht. 🙂 Beim Familientreffen waren die dann der Knaller. Und ratet mal wer nicht geteilt hat? HAHA… die Cake Pops wurden mit dem Zug weiter Richtung Norden unter Aufsicht von vier Augen transportiert. Es freut mich jedes Mal, wenn sich andere über meine Naschereien freuen.

Apfel und Frosch Cake Pops

Zum Rezept brauch ich eigentlich nicht viel sagen. Da ich nicht Massen an Pops gemacht habe, griff ich natürlich wieder auf die Oreo Variante zurück.

Die Frösche (runde Kugeln) wurden dann mit grünen Candy Melts überzogen und die Äpfelchen (in Apfelform geformt, Zitat meiner Schwester: warum sehen die denn so beulig aus und nicht rund? – Hmpf) mit roten Candy Melts. Als Augen für die Frösche wurde auf die Reste meiner Zuckerkette zurück gegriffen und beim Apfel hab ich weißes Konfetti-Zuckerstreuzeug genommen und schwarze Pupillen drauf gemalt. Als Apfelstiel steckte ich abgebrochene Salzstangen rein. Da ich nix grünes für ein Blatt zu Hause hatte und ich eh die Frösche gemacht habe, habe ich einfach einen kleinen Zucker-Schmetterling genommen, in die grünen Candy Melts gedippt und dann an den Stiel geklebt. Wie praktisch 🙂 Die Münder musste ich leider wieder mit Schoki und Zahnstocher drauf pinseln (aaaaaber meine tatsächlich auf Schoki malenden Stifte sind schon unterwegs – jippiiee).

Apfel und Frosch Cake Pops

Und da es ein Geschenk werden sollte und ich keine schönen Ständer hatte, habe ich einfach so Blumensteckmasse (wie ist da der Fachbegriff?) in Geschenkpapier eingeschlagen, dann mit einem Schaschlik Spieß die Löcher vorgestochen und fertig war der Spaß.

Apropos Familietreffen… hier gibt es ja ein schönes Sprichwort:

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Wusstet ihr, dass das japanische Gegenstück dazu dieses hier ist?

Das Kind eines Frosches ist ein Frosch.

Wie passend oder?

Liebe Grüße,

Susi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *